BALIMAGIC-Bali Magic Services
 
 

 

BALIMAGIC NEWS 2019 - Teil 2
Aktuelles betreffend unseren schamanischen Servicedienst

Hier werden nur Bilder mit Zustimmung ehemaliger Klienten veröffentlicht.

l 1 l 2 l 3 l 4 l 5 l 6 l 7 l 8 l 9 l 10 l 11 l 12 l 13 l 14 l 15 l 16 l 17 l

<<< Balimagic News 2020

 

 

Wenn auch Du während Deines Bali-Urlaubes das wirklich  Außergewöhnliche erleben möchtest, dann studiere unser

Veranstaltungsprogramm für Bali-Urlauber

und melde Dich zu der Veranstaltung Deines
Interesses so rasch wie möglich an!

  26.11.
  26.11.
Ganztagestour zu Kraftplätzen und Heiligtümern >>>
Den Abschluss unserer diesjährigen Gruppenreise zu Balis Schamanen und Heilern bildet diese Eintagestour zu wirklichen Kraftplätzen und uralten Heiligtümern. Alle Reiseteilnehmer sind wie verwandelt. Sie strahlen auf jedem Foto und lassen die starken Energieschwingungen an jenen Kraftplätzen in sich einströmen, baden in Heiligen Wassern und erfreuen sich an der unvergleichlichen landschaftlichen Schönheit der Götterinsel! Diese Tour wird allen Teilnehmern unvergesslich in Erinnerung bleiben.

Da sind wir uns ganz sicher!

 

 

 
  25.11.
 
Schamanisches Heilungsritual >>>
Drei Teilnehmer an unserer Gruppenreise haben sich heute zusätzlich einer vierten schamanischen Heilbehandlung unterzogen, da ihnen die ersten drei Behandlungen äußerst gut getan haben. Danach haben sie sich zusätzlich einem kraftvollen schamanischen Heilungsritual unterzogen. Das Heilungsritual potenziert und intensiviert nicht nur jenen Heilungsprozess für die Reiseteilnehmer, der bereits durch die schamanischen Heilbehandlungen eingeleitet wurde, sondern es bewirkt darüber hinaus, dass die bei ihnen bereits durchgeführte Ausbalancierung und Harmonisierung von Körper, Geist und Seele nunmehr auch in ihrem psycho-physischen Bestand "verankert" wird. Das Heilungsritual bewirkt überdies eine sofortige Energetisierung und Revitalisierung der Reiseteilnehmer, die lange anhält. Unsere Reisenden waren danach wie ausgewechselt, zumal ihr Allgemeinbefinden auf ein Höchstmaß potenziert wurde, wovon sich jedermann überzeugen kann, wenn er deren Gesichter währende unserer Ganztagestour am nächsten Tag betrachtet (siehe oben; Ganztagestour vom 26.11.2019)

 

 

  24.11.
 
Besuch einer magisch anmutende Tanzveranstaltung mit Feuerlauf Heute Abend besuchten wir mit den Teilnehmern an unserer diesjährigen Gruppenreise eine magisch anmutende Tanzveranstaltung mit Feuerlauf. Diese war so aufwühlend, dass ans Schlafen für die nächsten Stunden gar nicht zu denken war!

Die Fotos entstanden nach Abschluss der Veranstaltung und jedermann kann an den Gesichtern unserer Reiseteilnehmer sehr leicht erkennen, ob ihnen die Darbietung gefallen hat.

 

 
  24.11.
  24.11.

 

Besuch des Le Mayeur Museums >>>
Die Teilnehmer an unserer diesjährig Gruppenreise zu Balis Schamanen besuchten heute das Haus des belgischen Aussteigers und Malers Adrien Jean Le Mayeur de Merpres, der bereits in den Dreißigerjahren des vorigen Jahrhunderts nach Bali kam. Jener Künstler heiratete eine balinesische Schönheit, die Tänzerin Ni Polock, und lebte mit ihr unbeschwert in jenem Haus am Strand, das nach seinem Tod im Jahre 1956 zu einem Museum umgewandelt wurde. Le Mayeur war fasziniert von der idyllischen Schönheit Balis und malte vorwiegend seine Frau in typisch balinesischen Szenarien jener Zeit.

Der Besuch des Le Mayeur Museums und die Werke des Künstlers sind vergleichbar mit einer kleinen Zeitreise in die Vergangenheit, welche uns nicht nur Einblicke in den Live Style dieses Aussteigers gewährt, sondern auch in eine noch unberührte Idylle Balis.

 

 

 

 

 
  24.11.
 

SOZIALE AKTION: "Hilfe zur Selbsthilfe in Bali >>>

Diese sinnvolle soziale Aktion wurde von unserem Freund und Partner bei Gruppenreisen, Herrn Daniel Paasch, angeregt. Seit 2012 hilft BALISHAMAN gemeinsam mit der AKADEMIE FÜR POTENZIAL-ENTFALTUNG in Deutschland, die Herr Paasch leitet, alten, kranken und bedürftigen Menschen sowie behinderten Kindern und deren Familien auf Bali.

Auch im Rahmen unserer diesjährigen Gruppenreise zu Balis Schamanen haben wir einen Teil unseres Erlöses für jene gute Sache aufgewendet, und Herr Daniel Paasch hat einen Geldbetrag an unseren Schamanen und erstklassigen Heiler Nengah für dessen Projekt gespendet.

  23.11.

Unser Schamane Nengah stammt aus einem kleinen, entlegenen Dorf, wo es außer der Produktion von Palmwein und Palmschnaps keine Arbeit für die Menschen gibt. Viele Erwachsene sind dort alkoholabhängig, und die Kinder seines und der umliegenden Dörfer sind ebenfalls alkoholgefährdet.

Um diese alkoholgefährdeten Kinder vor der Abhängigkeit zu bewahren, hat Nengah vor Jahren ein eigenes Projekt ins Leben gerufen, in dem er an die 200 Kinder aus dieser Gegend betreut und mit sinnvollen Dingen wie Meditation, balinesischer Tanz, spirituelle Selbstverteidigung, bestimmten Heiltechniken, Religion und Geschichte Balis etc. beschäftigt. Natürlich fallen im Rahmen eines solchen Projekts auch finanzielle Mittel an, welche aber gerade in dieser Gegend kaum vorhanden sind. Deshalb freuen wir uns, wenn wir auch heuer das sinnvolle soziale Projekt unseres Schamanen gemeinsam mit allen anderen Spendern finanziell unterstüzten konnten.

Im Jahre 2014 sind wir mit Herrn Paasch und seiner Frau in das Dorf unseres Schamanen Nengah gefahren und haben uns von dessen Wirken persönlich überzeugt.
Darüber haben wir dieses Video erstellt. Sieh es Dir an!

 

 

 
     
 

Lerne, was unsere Schamanen auch für Dich tun können!

 
     
 

Veranstaltungsprogramm für Bali-Urlauber >>>

Balishaman's zweiwöchige Studienreise ab Bali >>>

 

Einwöchige Individualreisen zu Balis Schamanen >>>

Schamanisch-magische Dienstleistungen >>>

Balishaman's zweiwöchige Heilungsreise ab Bali >>>

 

Traditionelle schamanische Dienstleistungen >>>

Schamanische Heilbehandlungen auf Bali >>>

Balishaman's zweiwöchige Pilgerreise ab Bali >>>

 

Magisch geladene Objekte erwerben >>>

 
     
 

l 1 l 2 l 3 l 4 l 5 l 6 l 7 l 8 l 9 l 10 l 11 l 12 l 13 l 14 l 15 l 16 l 17 l

<<< Balimagic News 2020